Die kommunale Feuerwehrbereitschaft des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg ist ein Unikat in Schleswig-Holstein. Die Feuerwehrbereitschaft wurde in 4 Hauptzüge und mehrere Sondermodule unterteilt. Die Hauptzüge bestehen aus Fahrzeugen und Einsatzkräften aus unterschiedlichen Feuerwehren aus dem Kreis Pinneberg.

Ergänzt werden können die Hauptzüge durch die Sondermodule, in denen unterschiedliche Sonderfahrzeuge organisiert sind und so der überörtlichen Hilfeleistung kompakt zur Verfügung stehen. An der Feuerwehrtechnischen Zentrale stehen zudem verschiedene Abrollbehälter zur Verfügung.


Neues von der Feuerwehrbereitschaft

  • Fotos: Torben Fehrs 

    Großfeuer auf Golfplatz - Halle brennt aus

    - Bönningstedt , Oldesloer Straße FEU4

    Feuer, 4 Löschzüge

    An die 14 Stunden dauerte der Großeinsatz von 200 Feuerwehrkräften aus dem Kreis Pinneberg und der benachbarten Hansestadt Hamburg auf dem Gelände eine Golfclubs in Bönningstedt. Dort brannte eine Halle mit den Maßen 20 mal 60 Meter ab. Weitere Gebäude wurden geschützt.