Herzlich Willkommen beim Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Mit Sicherheit für Sie da

Herzlich Willkommen!

Mir ist und war es schon immer eine Herzensangelegenheit, Informationen transparent zu gestalten und zu verbreiten.

Getreu dem Motto "Tue Gutes und spreche darüber" möchte ich euch und Sie herzlich einladen die Webseite des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg zu erkunden.

Viel Spaß!
Frank Homrich - Kreiswehrführer

Einsätze im Kreis Pinneberg

  • Umfangreiche Suche nach vermisster Person in der Elbe verlief positiv

    - Hetlingen , Hetlinger Schanze TH WASSER Y

    Technische Hilfe, auf Gewässer, Menschenleben in Gefahr

    Ein Großaufgebot von Rettungskräften zu Land und zu Wasser suchten im Bereich der Hetlinger Schanze eine weibliche Personen - mit Erfolg! Nach rund einer Stunde konnte die Person stark unterkühlt aufgefunden werden.

  • Fotos: Michael Bunk 

    Pkw fährt in Haus - Fahrer verstirbt an der Einsatzstelle

    - Raa-Besenbek , Altendeich TH G Y

    Technische Hilfeleistung, größer Standard, Menschenleben in Gefahr

    Sonntagvormittag  ist in Raa-Besenbek auf der Straße Altendeich (Bundesstraße 431) ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Gebäude kollidiert. Der 64-jährige Fahrer aus dem Umland ist verstorben. Neben der Feuerwehr war auch das THW im Einsatz.

  • Fotos: M. Bunk 

    Dachdeckerkran kippt auf Einfamilienhaus

    - Klein Offenseth-Sparrieshoop , Kirchenstraße TH G

    Technische Hilfe, größer Standard

    Bei dem Unfall in Klein Offenseth-Sparrieshoop wurde zum Glück niemand verletzt. Die Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle und das Baugerät bis zur Bergung ab.

Neues aus dem Kreisfeuerwehrverband

  • Aktionstag der Jugendfeuerwehren im Kreis Pinneberg

    Beim ersten Aktionstag der KJF Pinneberg haben 220 Teilnehmer aus 18 Jugendfeuerwehren teilgenommen!

     

    Die Aufgaben einer Fotoralley und der Bau einer Sänfte sollten schon im Vorfeld in den einzelnen Gemeinden und auf dem Weg Richtung zur Feuerwehrtechnischen Zentrale erledigt werden.

     

  • Hochwasser Spenden / Aufruf vom LFV SH

    Der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein bittet um Mithilfe.

     

    Im Zusammenschluss der norddeutschen Landesfeuerwehrverbände Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein möchten wir die betroffenen Kommunen beim Wiederaufbau ihrer Feuerwehren unterstützen. Daher rufen wir alle Kommunen und Feuerwehren im Land auf, uns Material zu benennen, das kurzfristig in die betroffenen...

  • +++ Videobotschaft vom Kreisbrandmeister +++

    Nachdem am vergangenen Freitag alle eingesetzten Kameraden:innen aus dem Kreis Pinneberg wohlbehalten wieder aus dem Hochwassergebiet in Ahrweiler heimgekehrt sind, möchte der Kreisbrandmeister vom Kreisfeuerwehrverband Pinneberg sich in einer Videobotschaft bedanken.