Der ABC-Dienst/ LZG des Kreises Pinneberg bildet die Spezialeinheit des Kreises Pinneberg, wenn es um die Bekämpfung von chemischen, biologischen oder radioaktiven Gefahren geht. Die Kameraden rekrutieren sich aus den Wehren im Kreis Pinneberg. Zusätzlich zum Dienst in ihrem Heimatort engagieren sie sich in der Abwehr von speziellen Gefahren.

Das Einsatzgebiet des ABC-Dienstes/ LZG erstreckt sich über das gesamte Kreisgebiet inklusive der Hochseeinsel Helgoland, sowie auf Anforderung der jeweiligen Nachbarkreise auch auf auswärtigem Terrain. Dabei steht meist der Einsatz, bei denen es zu einem Unfall mit Gefahrgut gekommen ist, im Vordergrund. Nicht selten werden die Spezialisten aber auch wegen ihrer sehr guten und modernen Ausstattung zur Unterstützung der jeweiligen Ortsfeuerwehren und Nachbarkreise alarmiert.


Neues vom ABC-Dienstes / LZG

  • Verkehrsunfall auf der B4

    - Bilsen , Kieler Straße THAUST G

    Technische Hilfeleistung, Austritt von Betriebsstoffen, größer Standard

    Gleich mehrere Rettungswagen wurden am Donnerstagmittag zur Bundesstraße 4 in Bilsen alarmiert - ein Verkehrsunfall wurde gemeldet. Ebenfalls wurde die Feuerwehr Bilsen alarmiert. Während der Einsatz des Rettungsdienstes vor Ort schnell beendet werden konnte, musste die Feuerwehr weitere Fachkräfte nachalarmieren.