Herzlich Willkommen beim Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Mit Sicherheit für Sie da

Paketzusteller nach Verkehrsunfall schwerverletzt

- Ellerhoop , Hemdinger Weg TH Y

Technische Hilfe, Menschenleben in Gefahr

Ein Kleintransporter ist am Dienstagmittag bei Ellerhoop verunfallt. Die Feuerwehr musste den Fahrer aus seinem Fahrzeug befreien. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus.

Fotos: M. Bunk 

Ausgedehnter Kellerbrand in Wohn- und Geschäftshaus

- Elmshorn , Damm FEU2

Feuer, 2 Löschzüge

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend ist es in der Elmshorner Innenstadt zu einem ausgedehnten Kellerbrand in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Straße Damm gekommen. Die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn war mehr als fünf Stunden mit den Lösch- und Aufräumarbeiten beschäftigt. Zum Einsatz kamen 55 Kräfte. Personen wurden nicht verletzt.

Fotos: Michael Bunk 

Hütte in Waldstück in hellen Flammen

- Klein Nordende , Liether Moor FEU G WALD

Die Wasserversorgung hätte ein Problem darstellen können. Es musste eine über 200 Meter lange Leitung gelegt werden.

Fotos: M. Bunk 

Klein-Lkw auf Autobahn ausgebrannt

- Elmshorn , Autobahn 23 (Fahrtrichtung Süden) FEU

Feuer

Der Sprinter transportierte auf seiner Ladefläche mehrere Kühlschränke. Die Feuerwehr Elmshorn setzte zwei Rohre ein und musste anschließend noch den Dieseltank abpumpen.

Fotos: T. Fehrs (2), M. Bunk 

Starkregen über Pinneberg: Mehr als 150 Einsätze für die Feuerwehr

- Pinneberg , AUSN

Ausnahmezustand

Die ehrenamtlichen Helfer waren stundenlang im Einsatz.

Feuerwehren bekämpfen ausgedehnten Dachstuhlbrand in Wedel

- Wedel , Mühlenstraße FEU2 R0

Feuer, 2 Löschzüge, 03-06 Verletzte

Mit einem massiven Kräfteaufgebot haben Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren aus Wedel, Pinneberg und Holm einen ausgedehnten Brand eines Dachstuhls in einem Mehrfamilienhaus bekämpfen und unter Kontrolle bringen können. Durch das Feuer war der Dachstuhl jedoch so stark beschädigt worden, dass er vom THW abgesichert werden musste.

Feuerwehr verhindert Ausbreitung von Flächenbrand

- Bilsen , Bereich Dorfstraße FEU G

Feuer, größer Standard

Dank des schnellen und koordinierten Eingreifens der Feuerwehr konnte am Sonntagabend in Bilsen ein Flächenbrand gelöscht und ein Übergreifen der Flammen auf Hecken und ein benachbartes Gebäude verhindert werden. Insgesamt waren fast 100 Kräfte aus drei Feuerwehren im Einsatz.

Fotos: FF Quickborn 

Hecke brennt auf 30 Metern Länge

- Quickborn , Ahornweg FEU

Feuer

Die Freiwillige Feuerwehr Quickborn verhinderte am frühen Samstagmorgen ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude.

Fotos: FF Halstenbek 

Schwierige Tierrettung auf Pferdehof

- Halstenbek , Dockenhudener Chausee TH THIER G

Technische Hilfeleistung, Tierrettung, größer Standard

In einer fast dreistündigen Aktion hat die FF Halstenbek am Dienstag ein vier Jahre altes Pferd, das in einen Wasser führenden Graben gefallen war, gerettet.