Herzlich Willkommen beim Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Mit Sicherheit für Sie da

Feuer einer Maschinenhalle auf einem Bauernhof

FEU2

Feuer, 2 Löschzüge

Am Montagmorgen ist auf dem Gelände eines Bauernhofs in Klein Offenseth-Sparrieshoop eine Maschinenhalle niedergebrannt. Mehr als 70 Einsatzkräfte aus fünf freiwilligen Feuerwehren verhinderten mit ihrem Einsatz ein Übergreifen des Feuers auf das Haupt- und das Stallgebäude, in dem 400 Kühe untergestellt sind. Personen kamen nicht zu Schaden. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar.

Umweltschaden auf der Elbe

- Wedel , Elbe THAUST WASSER

Technische Hilfe, Austritt von Betriebstoffen, Einsatzort auf dem Wasser

Die Freiwillige Feuerwehr Wedel ist am Montag, unterstützt vom Technischen Hilfswerk Pinneberg und dem Landesamt für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN) zu einem auf der Elbe treibenden Öl- oder Dieselfilm gerufen worden.

Unruhige Nacht für die Quickborner Feuerwehrleute

- Quickborn , Am Freibad FEU G

Feuer, größer Standard

In der Nacht von Freitag auf Sonnabend mussten die Kameraden aus der Eulenstadt gleich zwei Mal tätig werden. Um kurz nach 3 Uhr löste zunächst ein Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus aus. Knapp 3 Stunden später brannte ein Wohnmobil am Freibad in voller Ausdehnung.

Brennendes Gartenhaus grieft auf Wohnhaus über

- Barmstedt , Wiesengrund FEU G

Feuer, größer Standard

In Barmstedt kam es am Samstag zu einem Feuer in einem Gartenhaus, in dem unter anderem Brennholz gelagert wurde. Das Feuer fand reichlich Nahrung und griff nach kurzer Zeit auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus über. Die Feuerwehren aus Barmstedt und Bohholt-Hanredder waren circa zwei Stunden mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Neuer Gerätewagen für die Technische Einsatzleitung

Am 08. August konnte die Technische Einsatzleitung (TEL) des Kreises Pinneberg einen neuen Gerätewagen-Logistik, kurz GW-L indienst nehmen. Das Neufahrzeug ersetzt einen alten LKW auf Iveco Fahrgestellt, welcher an das DRK übergeben wurde.

Küchenbrand in Gaststätte – keine Verletzten

- Elmshorn , Königstraße FEU G

Feuer, größer Standard

Am Freitagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn zu einem Küchenbrand in einer Gaststätte an der Königstraße gerufen. Die etwa 40 Helfer verhinderten eine Brandausbreitung.

Großfeuer auf Industriebrache

- Pinneberg , Hermannstraße FEU3

Feuer, 3 Löschzüge

Die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg ist am Sonntagabend zu einem Großfeuer auf einem ehemaligen Industriegelände an der Hermannstraße gerufen worden. Dort brannte eine leer stehende Lagerhalle mit den Ausmaßen 15 mal 50 Meter. Betroffen war ungefähr die Hälfte dieses Komplexes. Insgesamt waren 74 ehrenamtliche Helfer der Wehren Pinneberg und Prisdorf fünfeinhalb Stunden mit den Löscharbeiten...

Pfingstzeltlager 2018 - Aufregend, spannend und unterhaltsam

Das Pfingstzeltlager 2018 war aufregend, spannend und unterhaltsam. Das ist die Bilanz, die das Organisationsteam nach dem viertägigen Treffen der Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Pinneberg im niedersächsischen Otterndorf zog.

Fots: M. Bunk 

Chlorgas-Austritt im Freibad

- Elmshorn , Zum Krückaupark TH X R0

Technische Hilfe - Gefahrgut an der Einsatzstelle - 6-10 Verletzte an der Einsatzstelle

Ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst ist am späten Donnerstagvormittag zum Elmshorner Freibad geeilt. Grund war ein vermuteter Chlorgasaustritt. Badegäste wurden nicht verletzt, lediglich ein Mitarbeiter des Bades kam mit Kopfschmerzen zur näheren Untersuchung ins Krankenhaus.

Mehr als 120 Einsätze nach Starkregen

- Hasloh - Quickborn , AUSN

Ausnahmezustand

Ein starker Gewitterschauer über Quickborn und Hasloh hat den Feuerwehren im Kreis Pinneberg einen unruhigen Himmelfahrtstag beschert. Starkregen und Hagel haben im gesamten Quickborner Stadtgebiet und im Bereich der Gemeinde Hasloh Keller und Garagen volllaufen lassen oder Straßen überflutet.