Herzlich Willkommen beim Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Mit Sicherheit für Sie da

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

- Barmstedt , Mühlenweg FEU G

Feuer, größer Standard

Die Bewohner reagierten besonnen. Ein Grund, warum es keine Verletzten gab.

Linienbus im Graben

- Appen , Hauptstraße TH G R0

Technische Hilfeleistung, größer Standard, 3-6 Verletzte

Die Feuerwehr musste sich gewaltsam Zutritt zum Bus verschaffen. Vier der sechs Insaßen wurden verletzt.

Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

- Heist , Wedeler Chaussee (B431) TH Y

Technische Hilfe, Menschenleben in Gefahr

Am Montagmorgen ist ein 58-Jähriger mit seinem Mercedes aus noch unklarer Ursache frontal gegen einen Baum gefahren. Der Mann wurde lebensgefährlich verletzt.

Gute Nachricht für die freiwilligen Feuerwehren im Land

Hinterbliebenenversorgung jetzt auch für unverheiratete Lebenspartnerinnen und Lebenspartner

 

KIEL. Im Oktober ist eine Ergänzung des Brandschutzgesetzes zum Thema „Hinterbliebenenversorgung“ in Kraft getreten. Auch unverheiratete Lebenspartnerinnen und Lebenspartner von Feuerwehrangehörigen, die sich freiwillig jeden Tag aufs Neue dafür einsetzen, um Menschen in Not zu helfen, sind jetzt sozial...

Feuerwehr und weitere Helfer retten neun Kühe aus Güllegrube

- Seester , Groß Sonnendeich TH THIER G

Technische Hilfeleistung, Tierrettung, größer Standard

Tierischer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Seester am Sonntagnachmittag. Zusammen mit weiteren Helfern aus dem landwirtschaftlichen Bereich und einem Lohnunternehmer aus dem Dorf haben die Brandbekämpfer neun Kühe aus der Güllegrube eines Bauernhofs an der Straße Groß Sonnendeich gerettet. Die Tiere blieben augenscheinlich unverletzt. Der Einsatz dauerte mehr als drei Stunden.

Traurige Gewissheit

Der seit dem 16. September vermisste Kamerad der FF Holm ist am Mittwoch (30. September) leider tot aufgefunden worden. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus.

Gefahrguteinsatz in Mehrfamilienhaus

- Klein Offenseth-Sparrieshoop , Buchenweg TH X

Technische Hife, Gefahrenstoffaustritt

Säuren und weitere unbekannte Stoffe, gefunden auf einem Dachboden, riefen Feuerwehr und Löschzug Gefahrgut sowie im weiteren Verlauf sogar den Kampfmittelräumdienst der Polizei auf den Plan. Personen wurden nicht verletzt.

Bundesweiter Warntag am 10. September 2020

Um 11 Uhr heulen am Donnerstag, 10. September 2020, die Sirenen im ganzen Bundesgebiet. Eine Gefahr besteht nicht.

Sattelzug im Graben - Löschzug Gefahrgut vorsichtshalber angefordert

- Borstel-Hohenraden , Quickborner Straße (L76) THAUST G

Technische Hilfeleistung, Austritt von Betriebsstoffen, größer Standard

Am Mittwochvormittag ist auf der L 76 zwischen Borstel-Hohenraden und Quickborn ein Sattelzug in den Graben gefahren. Die Bergung war aufwändig. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

Feuerwehr befreit verletztes Pferd aus Graben

- Tornesch , Kanaldamm TH THIER G

Technische Hilfeleistung, Tierrettung, größer Standard

Mit Schaufel, Spaten und viel Muskelkraft haben Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Tornesch am Dienstagvormittag (8. September) ein Pferd aus seiner Notlage befreit.