Der Kreiswehrführer des Kreises Pinneberg, beruft die Fachwarte in den erweiterten Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes. Die Fachwarte übernehmen einen ihnen zugeteilten, eigenen Bereich und verwalten diesen eigenverantwortlich. Neben den Fachwarten gehören auch die Einheitsführer der Kreiseinheiten und der Kreissicherheitsbeauftragte zum Kreis des erweiterten Vorstandes.


Fachwarte Ausbildung

Da der Fachbereich Ausbildung einen elementaren Anteil im Kreisfeuerwehrverband darstellt, wurde die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt. Der Fachwart Ausbildung eint dabei alle Ausbildungsbereiche in seinem Fachgebiet. Die Fachwarte Atemschutz, Sprechfunk und Maschinisten unterstützen Ihn in seiner Funktion und führen die eigenen Ausbildungsbereiche eigenverantwortlich.

Ausbildung

Kai Rowohlt

Über Kai Rowoldt

Kai Rowohlt kooridiert die Ausbilder im Fachbereich Truppmann- / Truppführerausbildung, sowie die technische Hilfeleistung und die technische Hilfeleistung / Brandbekämpfung im Bahnbereich. Mit den engagierten Ausbilderinnen und Ausbildern legt er die Grundsteine eines jeden Feuerwehrangehörigen.

Maschinisten

Jan Bestmann

Über Jan Bestmann

Einmal das große rote Fahrzeug fahren, welches Kind träumt nicht davon? Jan Bestmann macht mit seinem Team diese Wünsche wahr. Er kooridiert mit seinem Ausbilderteam die Ausbildung der künftigen Maschinisten.

Atemschutz

Norbert Carstens

Über Norbert Carstens

Norbert Carsten zeichnet sich auf Kreisebene verantwortlich für die Aus- und Fortbildung von Atemschutzgeräteträgerinnen und Atemschutzgeräteträgern. Mit einem engagierten Team von Ausbildern bringt er den Feuerwehrfrauen und -männern bei sich von Rauchgasen zu schützen und einen kühlen Kopf zu behalten wenn es heiß wird.

Sprechfunk

Bernd Kirschke

Über Bernd Kirschke

Auch bei der Feuerwehr geht ohne Kommunikation garnichts. Damit diese stets geregelt und kontrolliert verläuft, bildet Bernd Kirschke mit seinem Ausbilderteam die Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden im Kreis Pinneberg im Umgang mit Funkgeräten aus und vermittelt die nötige Funkdisziplien


Fachwarte

Natürlich dreht sich das Verbandsleben nicht nur um die Ausbildung der Kameradinnen und Kameraden. Eine Vielzahl von Fachwarten sind Beratend im Kreisfeuerwehrverband tätig, um die Wehren optimal zu beraten und zu unterstützen.

Musik

Thorsten Rockel 

Über Thorsten Rockel

Der Fachbereich Musik ist wohl einer der traditionsreichsten Fachbereiche. Die Feuerwehren Hasloh, Seestermühe, Haselau und Appen führen nach wie vor einen Musik- bzw. Spielmannszug in Ihren Organisationen. Thorsten Rockel organisiert unter anderem das jährliche Konzert der Musikzüge des KFV Pinneberg.

Medizin+PSNV

David Dalek

Über David Dalek

In den Reihen der Feuerwehren im Kreis Pinneberg sind auch viele medizinisch qualifizierte Kameradinnen und Kameraden vorhanden. Gerade bei Verkehrsunfällen wird diese wertvolle Zusatzqualifikation immer wieder sichtbar. Um auch in Zukunft auf die sich veränderten Gegebenheiten reagieren zu können, hält der KFV Pinneberg einen eigenen Fachbereich Medizin vor.

Fitness

Stefan Pioch

Über Stefan Pioch

Stefan Pioch ist Fachwart des in 2019 neu gegründeten Fachbereiches Fitness.

Kreis-Sicherheitsbeauftragter

Christian Hinsch

Über Christian Hinsch

Der Fachwart für die Sicherheitsbeauftragen im KFV Pinneberg ist Ansprechpartner für die Sicherheitsbeauftragten unserer Feuerwehren. Er organisiert die jährliche Fortbildung der Sicherheitsbeauftragten und schult, bei Ausfall des örtlichen Sicherheitsbeauftragten, auch die Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehren.

Öffentlichkeitsarbeit

Dennis Renk

Über Dennis Renk

Wenn es an Einsatzstellen im Kreis Pinneberg zu einem erhöhten Aufkommen von Pressevertretern gibt, werden die Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg tätig. Dennis Renk koordiniert diese Gruppe von Kameraden, welche neben der Pressebetreuung an Einsatzstellen auch die Öffentlichkeitsarbeit für den KFV übernimmt und die Socialmedia-Kanäle des Verbandes bedient.

Brandschutzerziehung

Cornel Zöpfgen

Über Cornel Zöpfgen

Die Brandschutzerzieher im Kreis Pinneberg übernehmen die äußerst wichtige Aufgabe der Brandschutzerziehung und Brandschutzaufklärung, kurz BEBA, im Kreis Pinneberg. In diesem Fachbereich sind alle Brandschutzerzieher der Feuerwehren im Kreis Pinneberg organisiert und tauschen sich regelmäßig auf Kreisebene aus.

Technik

Jens Peter Saathoff

Über Jens Peter Saathoff

Der Fachwart Technik ist im Kreisfeuerwehrverband Ansprechpartner für technische Fragen und Fahrzeugabnahmen bei Feuerwehrfahrzeugen bis 7,5t.

Leistungsbewertung

Dirk Inselmann

Über Dirk Inselmann

Der Fachwart Leistungsbewertung ist im Kreis Pinneberg für die Leistungsabnahmen des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein zuständig. Er nimmt die Leistungsberwertungen gemäß "Roter Hahn" ab.


Einheitsführer

Über den Kreisfeuerwehrverband sind auch diverse Einheiten für den Einsatz im oder außerhalb des Kreisgebietes organisiert. Neben dem ABC-Dienst / LZG des Kreises Pinneberg sind auch die Technische Einsatzleitung und die Kreisfeuerwehrbereitschaft dem KFV Pinneberg angegliedert. Diese Einheiten sind entsprechend qualifizierte Einheitsführer zugeordnet.

Feuerwehrbereitschaftsführer

Stephan Nieber

Über Stephan Nieber

Stephan Nieber ist Leiter des kreisweit organisierten kommunalen Feuerwehrbereitschaft. Die kommunale Feuerwehrbereitschaft des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg formiert sich aus diversen Feuerwehren aus dem Kreisgebiet, die zusätzlich zur örtlichen Gefahrenabwehr auch überörtlich oder sogar kreis- bzw. länderübergreifend zum Einsatz kommt.

Leiter Technische Einsatzleitung

Jens Peter Saatoff

Über Jens Peter Saathoff

Der Leiter der Technischen Einsatzleitung koordiniert das Wirken unserer mobilen Führungsunterstützungseinheit. Die Technische Einsatzleitung besteht aus einer Führungsunterstützungseinheit mit den Sachbereichen S1-S6, sowie einer Informations- und Kommunikationseinheit (IuK). Die TEL verfügt über mehrere Fahrzeuge, unter anderem den Einsatzleitwagen des Kreises Pinneberg, über den im Rahmen von Großschadenslagen, die eingesetzten Einheiten koordiniert werden können.

Leiter ABC-Dienst / LZG

Markus Ketelsen

Über Markus Ketelsen

Markus Ketelsen ist der Leiter des ABC-Dienstes / LZG des Kreises Pinneberg. Die Gefahrgutspezialisten sind im Kreis Pinneberg zentral organisiert und dem Kreisfeuerwehrverband zugeordnet. An der Kreisfeuerwehrzentrale in Tornesch-Ahrenlohe sind diverse Hightec -Fahrzeuge mit Spezialequipment stationiert.
Zusammen mit dem Vorstand des ABC-Dienstes / LZG führt Markus Ketelsen die circa 80 Kameradinnen und Kameraden, zu denen auch Angehörige des THW gehören.