Die technische Einsatzleitung (TEL) ist die Führungsunterstützungseinheit des Kreises Pinneberg. Auf Anforderung unterstützen sie den Einsatzleiter vor Ort bei Großschadenslagen. Der anfordernde Einsatzleiter behält seine Funktion und bestimmt über den Umfang der Unterstützung. Im Katastrophenfall ist die TEL der mobile, operativ-taktische Teil des Katastrophenschutz-Führungsstabes des Landrats.

Die TEL setzt sich aus Mitgliedern vieler Feuerwehren des Kreises Pinneberg zusammen. Dies sind zum einen erfahrene Führungskräfte und speziell ausgebildete Fernmelder, zum anderen Maschinisten mit besonderen Kenntnissen in den Bereichen Logistik, Erkundung und Lotsendienst sowie Netzersatzversorgung.


Einsätze der Technischen Einsatzleitung

  • Historisches Anwesen wird durch Feuer zerstört

    - Klein Nordende , Sandweg FEU4

    Feuer, 4 Löschzüge

    Ein Großfeuer zerstörte am Freitagabend in Klein Nordende ein historisches Anwesen aus dem 18. Jahrhundert. Die Feuerwehr war mit mehr als 120 Einsatzkräften vor Ort und musste für eine ausreichende Wasserversorgung lange Schlauchleitungen legen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, der Sachschaden ist immens.