Die technische Einsatzleitung (TEL) ist die Führungsunterstützungseinheit des Kreises Pinneberg. Auf Anforderung unterstützen sie den Einsatzleiter vor Ort bei Großschadenslagen. Der anfordernde Einsatzleiter behält seine Funktion und bestimmt über den Umfang der Unterstützung. Im Katastrophenfall ist die TEL der mobile, operativ-taktische Teil des Katastrophenschutz-Führungsstabes des Landrats.

Die TEL setzt sich aus Mitgliedern vieler Feuerwehren des Kreises Pinneberg zusammen. Dies sind zum einen erfahrene Führungskräfte und speziell ausgebildete Fernmelder, zum anderen Maschinisten mit besonderen Kenntnissen in den Bereichen Logistik, Erkundung und Lotsendienst sowie Netzersatzversorgung.


Einsätze der Technischen Einsatzleitung

  • Fotos: Hauke Pannen/KFV Pinneberg 

    Großfeuer auf Resthof – Feuerwehr hält Wohnbereich

    - Haseldorf , Kamperrege FEU3

    Feuer, 3 Löschzüge

    Mehr als 100 Kräfte aus fünf freiwilligen Feuerwehren haben am Sonnabend (2. Juli) ein Großfeuer auf einem Resthof in Haseldorf bekämpft. In dem fast siebenstündigem Einsatz gelang es, zumindest den Wohntrakt des kombinierten Wohn- und Wirtschaftsgebäudes an der Straße Kamperrege zu halten. Personen wurden nicht verletzt.