Herzlich Willkommen beim Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Mit Sicherheit für Sie da

Kellerbrand in Wohnblock

- Elmshorn , Konrad-Struve-Straße FEU

Feuer

Am späten Abend des Vatertags ist die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn zu einem Kellerbrand in die Konrad-Struve-Straße alarmiert worden. Der Bewohner, der das Feuer über Notruf gemeldet hat, hat vor Ort richtig gehandelt und die Tür zum betroffenen Kellertrakt geschlossen gehalten. So blieb das Treppenhaus rauchfrei.  Die Freiwillige Feuerwehr Elmshorn setzt einen Rauchvorhang ehe ein Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vorging. Nach Polizeiangaben haben Mobiliar und Unrat aus noch unklarer Ursache gebrannt.  Das Feuer konnte zügig gelöscht werden. Zur Entrauchung des Kellers wurde ein Drucklüfter vorgenommen.
 

Feuerwehr Elmshorn -  Kräfte: 15, Fahrzeuge: 5
Rettungsdienst RKiSH -  Kräfte: 2, Fahrzeuge: 1
Polizei -  Kräfte: 2, Fahrzeuge: 1
Einsatzleiter: Renee Chandony , Zugführer , Feuerwehr Elmshorn