Herzlich Willkommen beim Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Mit Sicherheit für Sie da

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

- Barmstedt , Krützkamp FEU Y

Feuer, Menschenleben in Gefahr

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag ist die Freiwillige Feuerwehr Barmstedt zusammen mit Rettungsdienst und Polizei zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Krützkamp in Barmstedt alarmiert worden. Brandrauch hatte sich bereits im Treppenhaus ausgebreitet. Von den acht dort wohnenden Personen hatten sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr fünf selbstständig in Sicherheit gebracht. Drei Personen machten sich an den Fenstern bemerkbar; sie wurden von Feuerwehrleuten betreut und beruhigt. Unterdessen gingen zwei Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung über die hintere Kellertür zur Brandbekämpfung vor. Sie konnten das Feuer schnell löschen. Von der Haustür aus wurden Treppenhaus und Keller belüftet.  

Die Freiwillige Feuerwehr Barmstedt war mit 37 Kräften und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Der Rettungsdienst RKiSH war mi tzwei RTW und einem NEF vor Ort. Personen wurden nicht  verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kripo übernommen.

Feuerwehr Barmstedt -  Kräfte: 37, Fahrzeuge: 7
KFV Pinneberg -  Kräfte: 1, Fahrzeuge: 1
Rettungsdienst RKiSH -  Kräfte: 6, Fahrzeuge: 3
Polizei -  Kräfte: 0, Fahrzeuge: 0
Einsatzleiter: Hans-Otto Fröde , Zugführer , Feuerwehr Barmstedt